Der biotechnologische Krieg

Regulärer Preis
Angebotspreis
Regulärer Preis
Ausverkauft
Stückpreis
pro 
Lagereinheit
No reviews

In "Der biotechnologische Krieg: Ein Kampf um die Zukunft der Menschheit" taucht der Leser in eine düstere Zukunft ein, in der die Grenzen zwischen Mensch und Tier durch fortschrittliche Biotechnologie verwischt sind. Die ethischen Dilemmata und moralischen Entscheidungen, die sich aus dieser neuen Technologie ergeben, bilden den Kern eines Konflikts, der sich zu einem vollen Krieg zwischen Menschen und ihren Hybridkreationen entwickelt.

Die Handlung folgt Dr. Berna Stein, einer brillanten Wissenschaftlerin, die zwischen der menschlichen Regierung und den rebellischen Hybriden gefangen ist. Gemeinsam mit anderen Hauptfiguren wie Ares, Valerian und Seraphina erkundet sie die komplexen Themen von Identität, Freiheit und Selbstbestimmung. Der Roman ist ein spannender Thriller, der zum Nachdenken anregt, mit einem fesselnden Plot, der die Leser bis zur letzten Seite fesseln wird.