Der Pakt mit dem Teufel

Regulärer Preis
Angebotspreis
Regulärer Preis
Ausverkauft
Stückpreis
pro 
Lagereinheit
No reviews

In einem kleinen Dorf, tief im Herzen des finsteren Waldes, lebt ein alter Geigenbauer namens Jakob. Trotz seiner unglaublichen Fertigkeiten und dem Klang der Geigen, die er baut, ist Jakob am Ende seines Lebens unzufrieden und vom Neid auf die jüngeren und erfolgreicheren Geigenbauer zerfressen. In einer stürmischen Nacht, als Jakob gerade dabei ist, eine weitere Geige zu fertigen, erscheint ein geheimnisvoller Fremder in seinem Atelier. Mit einer tiefen und eindringlichen Stimme bietet der Fremde Jakob einen Pakt an: Unsterblichkeit und unerreichte Fähigkeiten im Geigenbau im Austausch für seine Seele.

Jakob willigt ein und beginnt sogleich, Geigen zu erschaffen, deren Schönheit und Klang die Menschen in ihren Bann ziehen. Doch schon bald merkt er, dass er einen hohen Preis für seine neuen Fähigkeiten zahlt: Alle, die auf seinen Geigen spielen, werden von dunklen Schicksalsschlägen heimgesucht. Verzweifelt versucht Jakob, seine Fehler wiedergutzumachen und einen Ausweg aus dem Pakt zu finden. Dabei entdeckt er, dass die Lösung möglicherweise in der Musik selbst liegt, die in den tiefsten Tiefen seiner besessenen Seele verborgen ist.