Organhandel

Regulärer Preis
Angebotspreis
Regulärer Preis
Ausverkauft
Stückpreis
pro 
Lagereinheit
No reviews

In einer nicht allzu fernen Zukunft wird der Handel mit Organen zur Norm. Im düsteren Neo-Berlin verkauft man Körperteile wie Alltagswaren, und das Geschäft blüht. Dr. Alaric Weber, ein Chirurg mit fragwürdigen ethischen Grundsätzen, arbeitet auf einem schwarzen Markt, wo jedes Organ seinen Preis hat. Ermittlerin Clara Hartmann ist entschlossen, das erschreckende Geheimnis hinter dem Handel aufzudecken, aber was sie entdeckt, könnte die gesamte Gesellschaft ins Chaos stürzen.

"Organhandel: Wenn Körperteile zum Handelsobjekt werden" ist eine spannende Reise durch eine Biopunk-Welt, in der die Linie zwischen Mensch und Maschine verschwimmt. Mit einer Besetzung von unvergesslichen Charakteren und einer Handlung, die Intrige, Verrat und moralische Dilemmata erforscht, bietet dieses Buch eine düstere Vision einer möglichen Zukunft, in der unser Fleisch und Blut zu einem weiteren Produkt auf dem Markt werden könnten.